Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen
Welche Lichtfarbe für welchen Raum?

Farbtemperatur in Kelvin

Die Lichtfarbe eines Leuchtmittels ist entscheidend für die Lichtstimmung in einem Raum. Sie leitet sich von der sog. Farbtemperatur eines Leuchtmittels ab, die in der Einheit Kelvin (K) angegeben wird. Jetzt informieren, was die Kelvin-Zahl bedeutet und welche Lichtfarbe für welchen Raum geeignet ist!

Allgemeine Informationen zur Farbtemperatur

Bei der Lichtplanung spielt die Farbtemperatur eine große Rolle. Angaben dazu findet man auf der Verpackung bzw. in den Produktinformationen des jeweiligen Leuchtmittels. Das Spektrum für Leuchtmittel im privaten Zuhause reicht ungefähr von 2700 bis 8000 Kelvin. Warmes Licht im niedrigen Kelvin-Bereich hat einen hohen Gelbanteil und sorgt für eine stimmungsvolle und beruhigende Atmosphäre. Kaltes Licht im hohen Kelvin-Bereich hingegen erscheint bläulicher, wirkt belebend und eignet sich daher perfekt für Arbeitsbereiche.

Beratertipp: Temperaturregler

Leuchten mit Farbtemperatur-Regler sind wahre Verwandlungskünstler – sie machen aus kaltem Arbeitslicht im Handumdrehen warmes Entspannungslicht und umgekehrt.

Welche Farbtemperatur für welchen Raum?

Warmweißes Licht

Warmweisses Licht

2.700 Bis 3.300 Kelvin

Warmweißes Licht eignet sich perfekt für Räume, in denen entspannt und relaxt wird. Es sorgt für ein Gefühl des Wohlbefindens und der Gemütlichkeit, da man damit Kerzenlicht und Sonnenuntergänge assoziiert.

Wirkung:
entspannend, stimmungsvoll

Verwendung:
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Esszimmer

Neutralweißes Licht

Neutralweisses Licht

3.300 bis 5.300 Kelvin

Während warmweißes Licht für maximale Entspannung sorgt, steigert neutralweißes Licht die Aufmerksamkeit. Daher wird diese Lichtfarbe vor allem für Räume verwendet, die eine erhöhte Konzentration verlangen.

Wirkung:
fördert die Konzentration

Verwendung:
Küche
Wohnzimmer
Privater Arbeitsbereich
Badezimmer
Kinderzimmer

Kaltweißes Licht

Kaltweisses Licht

Über 5.300 Kelvin

Kaltweißes Licht ähnelt stark dem Licht der Sonne während der Mittagszeit und wird auch für Tageslichtlampen verwendet. Es versetzt den Körper in einen erhöhten Wachzustand, wir fühlen uns fit und motiviert.

Wirkung:
belebend

Verwendung:
Privater Arbeitsbereich
Hobbyraum
Fitnessraum

Mehr erfahren über:

  1. Tipps für indirekte Beleuchtung
  2. Wie viel Lumen pro m² sind ideal?
  3. Alles Wissenswerte über Smart Home
  4. Welche Lampenfassungen gibt es?
  5. Ideale Lichtplanung für jeden Raum