Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen

Klappsofas

Produkte

Klappsofas: Im Handumdrehen zum Bett

Kleine Wohnungen, Gästezimmer oder Jugendzimmer: Hier trifft man das Klappsofa besonders häufig an. Seine Bezeichnung verdankt das Klappsofa dem Klappmechanismus, durch den es mit wenigen Handgriffen vom Sitzmöbel zum Bett umfunktioniert wird. Bei den meisten Klappcouches werden dazu die Rückenlehne und/oder Armlehnen einfach heruntergeklappt. So bilden sie gemeinsam mit der meist etwas breiteren Sitzfläche eine ausreichend große Liegefläche zum Schlafen. Da man auf klappbaren Schlafsofas also meist quer liegt, hat sich auch der Name Querschläfer etabliert. Doch damit noch nicht genug der Verwandlungskünste: Einige Klappsofas lassen sich, dank der Möglichkeit den Kopf oder Oberkörper höher zu lagern, sogar als Relaxmöbel zum Lesen nutzen.

Mehr erfahren über:

  1. Wie reinige ich mein Klappsofa?
  2. Wie bekomme ich Flecken aus meinem Klappsofa?
  3. Wie pflegt und reinigt man Ledersofa?
  4. Wie pflegt und reinigt man Stoffsofa?
  5. Welche Stoffbezüge gibt es und worauf sollte man achten?
  6. Welche Lederarten gibt es?
  7. Was zeichnet Anilinleder aus?
  8. Welches Sofa bei Katze?

In wenigen Schritten zur passenden Klappcouch

Aus der großen XXXL-Auswahl das passende Klappsofa wählen? Mit ein paar grundsätzlichen Fragen kommt man seinem klappbaren Schlafsofa in wenigen Schritten näher. Essenziell ist zunächst die Frage, wie oft das Klappsofa genutzt wird. Bei regelmäßigem Gebrauch lohnt es sich durchaus, in ein Dauerschläfer-Sofa mit verstellbarem Lattenrost oder in ein komfortabel gefedertes Boxspringsofa zu investieren. Wird die Klappcouch wiederum in erster Linie als Sitzmöbel genutzt, sind feste Schaumstoffpolsterungen für gelegentliche Nächtigungen ausreichend bequem. Im zweiten Schritt geht es dann an das Ausmessen des Raumes. Damit das Klappsofa hier ausgeklappt noch genug Platz hat, sollte man neben dem Sofamaß unbedingt auch das Bettmaß berücksichtigen. Je nachdem wie viele Personen auf der Klappcouch Platz finden sollen, muss es zudem eventuell das etwas größere Dreisitzersofa sein – oder es genügt ein schmaler Schlafsessel. Dann geht es auch schon an die Ausstattung. Stark gefragt ist etwa extra Stauraum für das Bettzeug, den es bei Schlafsofas mit Bettkasten inklusive gibt. Nicht zuletzt sollte das Klappcouch-Design natürlich noch mit dem Wohnstil harmonieren. Als Faustregel für kleine Räume gilt übrigens: Klappcouches mit grazilen Füßen wirken meist weniger wuchtig. Und apropos Stil: Mit Wechselbezügen bzw. waschbaren Ersatzbezügen erhält das Klappsofa immer wieder einen neuen Look und ist besonders hygienisch.

Klappsofa kaufen beim Einrichtungsprofi

Ein klappbares Schlafsofa mit Lederbezug oder doch lieber eine Klappcouch mit Lattenrost und großem Bettkasten? Wer sich bereits für ein Modell entschieden hat, kann mit wenigen Klicks gleich online bestellen und sein neues Klappsofa kaufen. Für alle Unentschlossenen gilt: Die XXXLutz-Einrichtungsexperten beraten Sie in einer unserer Filialen gerne bei Ihrer Kaufentscheidung und beantworten Ihre Fragen.