Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen

Wie bekomme ich Flecken aus dem Sofa?

Ob und wie sich Flecken rückstandslos vom Sofa entfernen lassen, hängt zum einen von der Fleckart, dem Intensitätsgrad und dem Alter der Verschmutzung zusammen, zum anderen aber auch mit dem Bezugsmaterial des Sofas. Doch egal, um welchen Fleck es sich handelt: Damit kein langfristiger Schaden entsteht, sollte er sofort behandelt werden.

Erste hilfe bei Flecken am Sofa

Rückstände mit einem sauberen, weichen und saugfähigen Tuch entfernen. Stoffsofas können bei großen Flecken auch mit einem Nasssauger bzw. Dampfreiniger behandelt werden.

Bei der Reinigung mit einem Tuch: Auf farbige Reinigungstücher verzichten, da sie auf den Sofastoff abfärben können, und Flecken nie verreiben, sondern immer nur abtupfen. Außerdem empfiehlt es sich, dabei von Naht zu Naht und von außen nach innen vorzugehen.

Spezielle Reinigungs- und Pflegehinweise finden Sie in unseren Beiträgen zur Stoffplege und Lederpflege.

Um welche Fleckart handelt es sich?

Lassen sich frische Flecken mit einem Tuch, Dampfreiniger oder Waschsauger nicht entfernen oder handelt es sich um bereits eingetrocknete Flecken, muss man auf andere Maßnahmen zurückgreifen. Je nach Fleckart muss man zu unterschiedlichen Mitteln greifen.

Blutflecken Kaltes, klares Wasser
Schokoladenflecken Lauwarmes Wasser
Urinflecken Spezialreiniger

Wichtig vorab: Lesen Sie immer die Pflegehinweise am Etikett des Sofabezugs! Oft finden sich darauf wichtige Anweisungen, welche Reinigungsmittel für Ihr Sofa geeignet sind.

Reinigungs- und Pflegemittel

Weitere Empfehlungen anzeigen

Bewährte Hausmittel für Flecken am Sofa

Auch Hausmittel haben sich bei Flecken am Sofa bewährt. Achtung allerdings bei Leder! Je nach Qualität können Leder empfindlich sein. Um auf Nummer sicher zu gehen, am besten immer das passende Reinigungsmittel für die jeweilige Lederart verwenden.

Hausmittel für Stoffsofas

Natron Natronpulver mit feuchtem Schwamm sanft einarbeiten. Anschließend trocknen lassen und absaugen.
Backpulver Backpulver mit feuchtem Schwamm sanft einarbeiten, trocknen lassen und anschließend absaugen. Nur für punktuelle Fleckbehandlung.

Hausmittel für Microfasersofas

Gallseife & Kernseife Gallseife oder Kernseife mit feuchtem Schwamm in den Fleck einreiben, kurz einwirken lassen und mit feuchtem Tuch nachbehandeln. Achtung: Nur destilliertes Wasser verwenden!
Rasierschaum Rasierschaum auf den Fleck sprühen, eine Stunde lang einwirken lassen und anschließend ausbürsten. Rückstände mit einem feuchten Tuch entfernen.
Fensterreiniger Fensterreiniger auf den Fleck sprühen und den Fleck ausreiben. Im Anschluss fünf Minuten nachwirken lassen und mit klarem Wasser nachbehandeln.

Hausmittel für Ledersofas

Kartoffel- & Maismehl Geeignet für Fettflecken. Fleck mit Wärmeflasche anwärmen, Kartoffel- oder Maismehl aufstreuen, über Nacht einwirken lassen und mit Staubsauger oder Bürste entfernen.

Spezielle Reinigungstipps zum:

  1. Schokoladenflecken entfernen
  2. Blutflecken entfernen
  3. Urinflecken entfernen

Mehr erfahren über:

  1. Wie reinige ich meine Polstermöbel?
  2. Wie pflegt und reinigt man Ledersofa?
  3. Wie pflegt und reinigt man Stoffsofa?
  4. Welche Stoffbezüge gibt es und worauf sollte man achten?
  5. Welche Lederarten gibt es?
  6. Was zeichnet Anilinleder aus?
  7. Welches Sofa bei Katze?
Ledersofa Pflegen und Reinigen
Stoffsofa Pflegen und Reinigen
Schokoladenflecken aus der Couch entfernen