Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen
Garderobe Kategorien

Garderobe

Produkte

Moderne Garderoben für ein einladendes Vorzimmer

Nur ein Durchgangszimmer? Von wegen, eine Garderobe ist so viel mehr, nämlich die Visitenkarte des Zuhauses. Sie vermittelt Besuchern einen ersten Eindruck und hat die wichtige Aufgabe, alle Räume einer Wohnung oder eines Hauses zu verbinden. Nicht zuletzt betreten auch die Bewohner selbst diesen Raum mehrmals täglich. Beim Einrichten kann dem Vorzimmer daher kaum genug Beachtung geschenkt werden. Darüber hinaus muss die Garderobe natürlich ausreichend Stauraum bieten. Vor allem die Schuhaufbewahrung ist ein wichtiges Thema im Vorraum, doch auch Mäntel, Jacken, Schals und Co. wollen sachgerecht aufbewahrt werden. Wichtig ist dabei, dem oft kleinen oder schmalen Flur nicht zu viel zuzumuten. Lieber ein Möbelstück weniger und dafür auf solide Materialien und hochwertiges Design achten, lautet die Devise. Glatte Oberflächen wie bei Hochglanz-Garderoben sind besonders pflegeleicht, während Holzmöbel Wärme und Natürlichkeit versprühen.

XXXLutz-Vorteile

  •   Garderoben in vielen Größen, Kombinationen & Designs
  •   Praktische Garderoben-Sets & Serien mit Top Preis-Leistungsverhältnis
  •   Vorzimmer-Ideen in jedem Einrichtungsstil
  •   Hochwertige Materialien
  •   Modelle in allen Preisklassen
  •   Zubehör und Accessoires für die Garderobe
  •   Markenhersteller: HÜLSTA, TEAM 7, Dieter Knoll Collection & viele mehr

Individuelle Garderobenplanung: Was gibt es zu beachten?

Das wichtigste Kriterium bei der Wahl der Garderobe ist natürlich der Platz. In engen Fluren setzt man am besten auf schmale Garderobenpaneele, platzsparende Garderobenständer und flache Garderobenhaken. Geräumige Vorzimmer vertragen hingegen größere Garderobenschränke oder zusätzliche Möbelstücke wie Kommoden und Konsolentische. Berücksichtigt werden müssen natürlich auch räumliche Besonderheiten, beispielsweise ob sich Nischen für bestimmte Möbel eignen oder ob aufgrund vieler Türen nur wenig freie Wandfläche vorhanden ist. Die Anzahl der Menschen, die im Haushalt leben, spielt ebenso eine Rolle – und auch Gäste sollen schließlich Platz für ihre Kleidung finden. Wer von Haus aus eher ordentlich ist, kommt mit minimalistischen, offen designten Garderoben besser zurecht als jemand, der eher zu Chaos neigt. In diesem Fall sind einfache Ordnungssysteme und geschlossene Schränke gefragt. Besonderes Augenmerk sollte auf robuste Materialien gelegt werden, da die Möbel Feuchtigkeit und Schmutz von draußen aushalten müssen. Wer vor allem Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis legt, ist mit günstigen Garderoben-Sets gut beraten. Jedoch bieten diese weniger Spielraum als die individuell zusammengestellte Garderobe. Tipp: Mit Garderoben-Serien ist man flexibler und profitiert dennoch von einem einheitlichen Look. Der sollte übrigens zum restlichen Zuhause passen, damit das Vorzimmer eine harmonische Brücke zwischen allen Wohnbereichen schlagen kann.

5 Vorzimmer-Ideen, welche die Garderobe wohnlicher machen

Funktionalität hat in der Garderobe oft Vorrang, dabei gibt es viele einfache Möglichkeiten, um den Flur wie einen erweiterten Wohnbereich aussehen zu lassen.

  1. Sitzgelegenheiten schaffen: Wo keine Garderobenbank Platz findet, unterstützt zumindest ein Stuhl, Sessel oder Hocker beim Schuhe-Anziehen und dient als legere Ablagemöglichkeit für Taschen und vieles mehr.
  2. Dekorieren: Garderobenzubehör wie Schlüsselkästen & Schlüsselboards sollte man nicht nur nach funktionalen Gesichtspunkten auswählen, sondern auch nach ihrem Design. Mit Deko-Gegenständen gruppiert, wird sogar der Schirmständer zum Hingucker – ebenso wie bunte Kleiderbügel. Bei der Wandgestaltung geht nichts über eine Fotogalerie mit den schönsten Familienschnappschüssen.
  3. Den Boden gestalten: Rollen Sie für Ihren Besuch den Teppich aus! Und damit meinen wir nicht (nur) die Schmutzfangmatte vor der Haustür. Ein Läufer verleiht dem Vorzimmer einen Farbtupfer und hilft gegen einen kahlen und (auch optisch) kalten Boden.
  4. Für eine gute Beleuchtung sorgen: Eine einzige zentrale Deckenleuchte mag zwar ihren Zweck erfüllen, schafft jedoch keine Stimmung. Mit dezenten Lichtquellen wie Spots und Wandleuchten bzw. indirektem Licht können Akzente gesetzt und kann die Garderobe in unterschiedliche Bereiche gegliedert werden.
  5. Bei der Größe schummeln: In einem kleinen, gedrungenen Raum hält sich niemand gerne auf. Mit hellen Farben und clever angebrachten Garderobenspiegeln wirkt das Vorzimmer größer.

Online praktische Garderobe kaufen

Gestalten Sie Ihren Flur schön und funktional zugleich, indem Sie eine moderne Garderobe kaufen. Ob einheitliches Set, stimmige Serie oder individuell kombinierte Einzelmöbel, im XXXLutz Onlineshop finden Sie dank der beachtlichen Auswahl bestimmt auch für Ihr Vorzimmer das richtige Modell.