Gratis Postversand ab €25 Zustellung €39,90 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Schnelle Lieferung
Brotboxen, Holz, Alu, Korb, bei XXXLutz.

BROTKASTEN

Brot ist ein Grundnahrungsmittel. Damit es lange frisch bleibt, sollte es in einer Brotbox oder einem Brotkasten aufbewahrt werden.

Frisches Brot gibt immer Feuchtigkeit ab. Holz ist dank der antibakteriellen Wirkung der ideale Rohstoff für Brotboxen und bewirkt, dass Brot nicht so schnell austrocknet. Bei Kunststoffboxen ist eine Lüftungsvorrichtung wichtig, um möglicher Schimmelbildung vorzubeugen. Brotkästen aus Edelstahl sind nicht nur ein optischer Hingucker, sondern auch besonders leicht zu reinigen. Auch bei diesen Modellen ist die ausreichende Belüftung gang und gäbe.

WARUM HÄLT EIN BROTKASTEN GEBÄCK LÄNGER FRISCH?

Direkt vom Bäcker oder überhaupt frisch aus dem Ofen schmecken Brot und Gebäck natürlich am besten. Aber auch „in alter Frische“ lässt sich Brot genießen, sofern es richtig gelagert wird. Die idealen Bedingungen für eine besonders lange Haltbarkeit von Brot bietet der Brotkasten. Spezielle Brotboxen verhindern nämlich alle unerwünschten Symptome von falschem Brot-Aufbewahren: schnelles Zäh-Werden, Austrocknen oder gar Schimmel. Warum es bei falscher Lagerung zu diesen Symptomen kommt? Brot gibt im Lauf der Zeit die beim Backen gespeicherte Feuchtigkeit nach außen ab, während die Krume im Inneren austrocknet und die Kruste zuerst weich und dann hart wird. Anders gesagt: Brot schwitzt. Die entstehende Feuchtigkeit muss beim Lagern entweichen können. Brotkästen sind deshalb entweder aus atmungsaktiven Materialien oder mit Belüftungsschlitzen ausgestattet, sodass das Brot frisch bleibt.

TIPPS ZUM BROT AUFBEWAHREN IM BROTKASTEN

Traditionell sind Brotkästen aus Holz gefertigt, da seine Gerbsäuren das Wachstum von Schimmel und Pilzen auf natürliche Weise hemmen. Über die Holzporen kann es außerdem Feuchtigkeit gut aufnehmen. Ist der Brotkasten allerdings aus reinem Holz, trocknen Brot und Gebäck schneller aus. Daher sollte Brot immer zuerst in ein Papiersackerl gewickelt und dann in die Brotbox gelegt werden. Das gilt auch für Brotkästen aus Metall und Kunststoff, die an sich nicht atmungsaktiv sind. Am besten haben sie daher einen Holzdeckel, der zugleich als Schneidebrett dienen kann. Dann fehlt nur noch ein Brotmesser, um den Brotgenuss komplett zu machen. Sehr edel wirken hingegen Rollbrotkästen mit einem Schiebedeckel aus Glas – eine moderne Alternative zur rustikalen Holzvariante. Der ideale Platz für den Brotkasten ist eine trockene Stelle auf der Arbeitsfläche, fernab von Wärmequellen wie Herd, Mikrowelle oder Fenster. Auch im Kühlschrank trocknet Brot schnell aus, während Zimmertemperaturen von rund 20 °C für das perfekte Brotklima sorgen. Krümel sollten regelmäßig entfernt und der Behälter alle zwei Wochen mit Essigwasser ausgewischt werden. So können Sie Ihr Brot, Gebäck oder Ihren Kuchen lange genießen und haben auch lange Freude an Ihrer Brotbox.

BROTBOXEN & BROTKÄSTEN ONLINE KAUFEN

Ob aus Holz, im trendigen Holz-Metall-Mix mit Schaufenster oder als traditioneller Rollkasten: Sowohl der XXXLutz Onlineshop als auch unsere zahlreichen Filialen in ganz Österreich bieten eine umfassende Auswahl an Boxen zum Brot-Aufbewahren. Jetzt Brotkasten kaufen und für länger frisches Brot sorgen!