Postversand €2,95 Zustellung €39,90 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops geprüft

REIBEN FÜR DIE FEINARBEIT IN DER KÜCHE

Wenn es beim Kochen und Backen an die Feinarbeit geht, hat die Reibe ihren Auftritt. Mit ihr lassen sich Obst, Gemüse und andere Zutaten klein und gleichmäßig raspeln. Je nachdem, wie groß die scharfkantigen Öffnungen, also die Reibelöcher sind, unterscheidet man zwischen groben und feinen Reiben. Grobreiben raspeln Obst und Gemüse klein, Rohkostfans bereiten damit die Karotten für den Salat oder die Gurken für das Tsatsiki vor, und auch für Kartoffelpuffer ist eine grobe Reibe unentbehrlich. Feine Reiben werden hingegen für Gewürze, Ingwer oder für Schokolade zum Backen verwendet. Besonders dünne Fäden und Zesten zum Garnieren lassen sich damit ebenfalls „erraspeln“. Wer die Pasta mit geriebenem Parmesan bestreuen will, greift am besten zur Käsereibe oder, noch spezieller, zur Parmesanreibe.

REIBEN IN VIELEN GRÖSSEN & FORMEN

Neben der Unterscheidung zwischen Fein- und Grobreiben, Universal- und Spezial-Reiben wie Käsereiben, Spätzlereiben oder Muskatreiben gibt es außerdem viele verschiedene Formen von Küchenreiben. Sehr platzsparend sind Raspeln in Brettform, die zum Reiben bequem waagrecht auf eine Schüssel gelegt werden. Manche Modelle liefern den passenden Füllbehälter gleich mit dazu. Mit einer besonders praktischen, großen Reibefläche punkten Vierkantreiben. Ihre vier Seiten weisen meist unterschiedliche Reibeflächen auf, neben feinen Stiften können wie mit einem Hobel auch dünne Scheiben geschnitten werden. Für harte Lebensmittel wie Schokolade eignen sich Trommelreiben. Dabei wird das Reibegut in eine Trichteröffnung gefüllt und mittels Kurbel durch die Reibemesser gedreht. Die Trommelform findet sich beispielsweise oft bei Käsereiben.

REIBEN SICHER HANDHABEN & PFLEGEN

Mit ihren scharfen Schnittstellen sind Küchenreiben beim Gebrauch nicht ganz ungefährlich. Damit man sich nicht verletzt, haben manche Reiben einen Fingerschutz-Aufsatz, der wie ein Schlitten über die Reibefläche geführt wird. Ein ergonomischer Griff und eine rutschfeste Standfläche sind ebenfalls wichtig. Auch bei der Reinigung muss man auf die Finger achten. Reste, die sich in den Ritzen verfangen, entfernt man am besten mit einer Spülbürste. Zudem sind die meisten Reiben aus rostfreiem Edelstahl und dürfen in die Spülmaschine. Sie wollen Ihren Gerichten den letzten Schliff verpassen oder sind Fan von Kleingeriebenem? Einfach im XXXLutz Onlineshop umsehen und eine hochwertige Reibe kaufen!