Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen

Welches Kochgeschirr für welche Herdart

Jede Art von Kochfeld bringt gewisse Eigenschaften mit sich. Für den Induktionsherd beispielsweise muss das Kochgeschirr einen magnetischen Boden haben. Für Ceranfelder sind grundsätzlich alle Töpfe und Pfannen geeignet. Für Gaskochfelder wiederum eignet sich Geschirr, das hoch erhitzbar ist. Bei XXXLutz sind fast alle Töpfe und Pfannen für alle Herdarten geeignet.
Induktionskochfeld

GEEIGNET FÜRS INDUKTIONSKOCHFELD

Wenn Sie in Ihrer Küche einen Induktionsherd verwenden, müssen Sie beim Kauf Ihrer Pfannen und Töpfe darauf achten, dass diese einen magnetischen Boden haben und dieser komplett auf dem Induktionsfeld aufliegt. Nur so können Topf oder Pfanne erhitzt werden. Daher eignen sich Pfannen und Töpfe aus Eisen und Email besonders, denn sie besitzen sowieso schon magnetische Eigenschaften. Edelstahl 18/00 eignet sich aufgrund seiner magnetischen Eigenschaften für die Böden von Induktionspfannen und –töpfen besonders.

BERATERTIPP: INDUKTIONSTAUGLICHKEIT

Achten Sie beim Einkauf auf das Induktions-Symbol auf der Geschirr-Verpackung für perfekte Kompatibilität. Denn ausschließlich Pfannen und Töpfe, bei denen dieses Symbol auf der Verpackung angegeben ist, sind für Ihren Induktionsherd geeignet.

Gaskochfeld

GEEIGNET FÜRS GASKOCHFELD

Für das Kochen auf offener Flamme sind Töpfe und Pfannen prädestiniert, denen hohe Temperaturen nichts anhaben können. Materialien wie Gusseisen, Aluminium, Edelstahl und traditionelle Eisenpfannen sind ideal. Teflonbeschichtete Pfannen sind nicht für Gaskochfelder geeignet, da diese Beschichtung nicht für Temperaturen über 250 °C ausgelegt ist. Verwenden Sie stattdessen keramikbeschichtetes Kochgeschirr. Im Vergleich zu Induktion und Ceranfeldern haben Gaskochfelder den Vorteil, dass Töpfe und Pfannen keinen flachen Boden benötigen.

Cerankochfeld

GEEIGNET FÜRS CERANKOCHFELD

Wer in seiner Küche auf ein klassisches Cerankochfeld setzt, ist in der Wahl der Pfannen und Töpfe sehr flexibel: Es bestehen kaum Einschränkungen, was die Materialauswahl betrifft. Achten Sie dennoch darauf, dass die Töpfe und Pfannen die Größe des Kochfeldes ausfüllen und ihr Boden wie auch bei Induktion komplett auf dem Ceranfeld aufliegt. Denn bereits bei einem Zentimeter freier Fläche können bis zu 30 Prozent der Energie verlorengehen und die Hitze wird nicht optimal an das Kochgeschirr weitergeleitet.

TÖPFE GEEIGNET FÜR ALLE KOCHFELDER (55)

PFANNEN GEEIGNET FÜR ALLE KOCHFELDER (46)