Gratis Postversand ab €25 Zustellung €39,90 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Schnelle Lieferung Kontaktcenter

Gartenmöbel-Sets

Produkte

GARTENMÖBEL-SETS AUS ROBUSTEN MATERIALIEN FÜR JEDEN BEDARF

Praktisch, pflegeleicht und preiswerter als einzelne Gartenmöbel: Ein Gartenset hat viele Vorteile. Die dreiteilige Basisausstattung besteht meist aus einem Tisch und zwei Stühlen. Aber auch Hocker, Beistelltische, Sitzbänke und Liegen können Teil größerer Gartenmöbel-Sets sein. Zudem werden die Kombis manchmal noch durch weiche Sitzpolster und Rückenkissen komplettiert. Mit einem umfangreichen Gartenmöbel-Set ist man für den Brunch mit Freunden oder die Familien-Grillfeier auf jeden Fall bestens ausgerüstet. Gemeinsam haben die Möbel, dass sie aus robusten Outdoor-Materialien bestehen. Ob aus dem Trend-Geflecht Polyrattan, den Klassikern Holz und Metall oder einem Mix aus mehreren Materialien: Gartensets können dank ihrer Wetterbeständigkeit durchaus auch bei schlechtem Wetter im Freien bleiben. Sind sie überdies UV-beständig kann ihnen strahlender Sonnenschein genauso wenig anhaben. Auch Glas findet sich manchmal unter den Gartenset-Materialien: meist als Tischplatte.

Vorteile GARTENMÖBEL-SETS:

  •   Preiswertes Komplettpaket
  •   Sets mit unterschiedlichem Umfang: mit Tisch, Bank, Stühlen u.v.m.
  •   Individuell erweiterbar
  •   Große Materialvielfalt mit wetterfesten Eigenschaften
  •   Diverse Stilrichtungen

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

  1. Alles über Polyrattan-Gartenmöbel
  2. Alles über Holz-Gartenmöbel
  3. Alles über Metall-Gartenmöbel

MATERIALIEN FÜR GARTENMÖBEL-SETS

Gartenmöbel-Sets Polyrattan Metall Holz

GARTENSETS – DURCHDACHT, PLATZSPAREND & VIELSEITIG

Auf minimale Größe zusammenstellbar oder auf maximale Fläche erweiterbar: Während sich einige Gartenmöbel-Sets so platzsparend wie möglich ineinanderschieben bzw. verschachteln lassen, sind manche Gartentische ausziehbar und können Sessel mit den passenden Hockern zu Liegen erweitert werden. Quaderförmige Hocker sind generell sehr vielseitig einsetzbar, denn sie können ebenso als komfortable Fußablage, flexible Sitzmöglichkeit oder als zusätzlicher Beistelltisch beste Dienste leisten. So oder so bringt man mit modernen Gartenmöbel-Sets Komfort ins Freie. Kommt noch ein schützender Sonnenschirm, eine gemütliche Hollywoodschaukel oder eine romantische Feuerschale dazu, wird jeder Aufenthalt im Garten oder auf der Terrasse zur kleinen, feinen Auszeit.

5 TIPPS FÜR DEN KAUF VON GARTENMÖBEL-SETS

Die Anschaffung eines Gartensets ist eine Angelegenheit, die man gut durchdenken sollte, bevor man sie in die Tat umsetzt. Wir haben die wichtigsten Fragen, die man sich vorab stellen sollte:

  • Wozu soll das neue Gartenmöbel-Set hauptsächlich genutzt werden?
    Wenn Sie sich vor allem einen Essplatz im Freien wünschen, sollten Sie auf einen großen Tisch und eine ausreichende Anzahl an Sitzmöglichkeiten Wert legen. Bänke sind übrigens ein guter Tipp, um möglichst viele Personen auf wenig Platz unterzubringen. Geht es Ihnen hingegen mehr um ein gemütliches Beisammensein, sind Sets im Loungestil geeignet. Mit einer integrierten Liegefläche kommt auch der Relax-Faktor nicht zu kurz. Für ein gelegentliches Frühstück oder ein Glas Wein zu zweit auf dem Balkon genügt wiederum ein kleines dreiteiliges Set.

  • Wie viel Platz ist vorhanden?
    Damit es hinterher keine bösen Überraschungen gibt, sollte man den vorgesehenen Standort gründlich ausmessen. Doch nicht nur zu große, auch zu klein gekaufte Gartensets sind ärgerlich: Einerseits wirken sie auf übergroßen Flächen oft verloren, andererseits kann man nie zu wenige Sitzgelegenheiten haben – wenn die Nachbarn spontan vorbeischauen, sich die Familie erweitert oder die erste Gartenparty ansteht.

  • Ist der gewählte Standort wettergeschützt?
    Je nachdem, wo Sie planen, Ihr Gartenmöbel-Set aufzustellen, sollten Sie auf entsprechende Materialien achten. Auf einer überdachten Loggia können beispielsweise andere Modelle verwendet werden als mitten im Garten auf der freien Rasenfläche. Hier sollten Sie auch an zusätzliche Schutzhüllen denken, falls das Set keine Abdeckung mitliefert.

  • Welcher Stil ist passend?
    Bei dieser Entscheidung sollten Sie neben Ihrem persönlichen Geschmack auch die Nähe zum Wohnzimmer und den dort dominanten Einrichtungsstil berücksichtigen. Für eine harmonische Erweiterung des Wohnbereichs und einen fast nahtlosen Übergang von Drinnen und Draußen bleiben Sie am besten dem Stil Ihrer Wohnzimmereinrichtung treu. Doch auch ein Kontrast ist natürlich dankbar: Vom Wohnzimmer im kühlen Industrial Style hebt sich eine Wohlfühloase im orientalischen Look umso stärker ab.

  • Welche Polsterung ist die richtige?
    Viele Gartenmöbel-Sets beinhalten bereits Sitzpolster und Rückenkissen. Ist das nicht der Fall, richtet man sich nach dem Material des Gestells. Bei Metall oder Holz machen weiche, dicke Kissen die Härte dieser Materialien wieder wett. Für Geflechte und Textilbespannungen, die von vorneherein etwas nachgeben, genügen hingegen auch dünnere Auflagen.

JETZT ONLINE GARTENMÖBEL-SET KAUFEN

Von der Basiskombi bis zum exklusiven Gartenset: Wer seinen Outdoor-Bereich praktisch und dabei ganz nach den persönlichen Wünschen gestalten möchte, wird bei der Vielfalt in einer der vielen XXXLutz Filialen in ganz Österreich sowie online garantiert fündig. Also am besten gleich ein bequemes Gartenmöbel-Set kaufen und draußen für Wohnlichkeit sorgen.