Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen
Kleine Balkonmöbel

Balkonmöbel für Freiluftfreuden auf hohem Niveau

Willkommen auf Balkonien! Mit schönen Balkonmöbeln ist es ein Leichtes, sich einen feinen Rückzugsort an der frischen Luft einzurichten. Was man beachten muss, um die neuen Balkonmöbel auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen erfahren Sie hier!

Balkonmöbel & Balkonmöbelzubehör

Welche Balkonmöbel für welche Bedürfnisse?

Wenn es darum geht, seinen Balkon mit Balkonmöbeln einzurichten, lautet die Herausforderung, viele Träume auf begrenzter Fläche zu verwirklichen. Mit den richtigen Balkonmöbeln ist es jedoch kein Problem, sich auf nur wenigen Quadratmetern eine kleine Outdoor-Oase zu schaffen. Das klassische Set besteht aus einem runden oder quadratischen Tisch und zwei Stühlen. Für zwei Personen und eine gelegentliche Nutzung ist das absolut ausreichend. Kommen Gäste, wird die Runde mit Klappstühlen oder mit einem Gartenhocker erweitert. Falt- bzw. klappbare Balkonmöbel lassen sich zudem äußerst platzsparend verstauen und wegräumen, falls der Balkon anderweitig genutzt werden soll oder der Winter anklopft. Auch ein Hängesessel zum Aufhängen ist schnell abmontiert und benötigt nur wenig Stauraum. Bei einem größeren Balkon kann man hingegen aus dem Vollen schöpfen – von großzügigen Loungemöbeln über mehrteilige Garnituren bis zur Sonneninsel.

Möchten Sie auf Ihrem Balkon hauptsächlich relaxen oder darauf auch Ihr Sonntagsfrühstück genießen? Zum Entspannen und Sonnenbaden zahlt sich ein vielseitiger Liegestuhl aus, der sowohl zum Sitzen als auch zum Liegen genutzt werden kann. Dazu kombiniert man einen niedrigen Tisch, auf dem sich Buch oder Erfrischungsgetränk bequem ablegen lassen. Zum Essen ist hingegen ein höherer Gartentisch ebenso nötig wie eine größere Anzahl an Sitzmöglichkeiten. Unser Tipp: Auf einer Gartenbank kann man besonders gut zusammenrutschen.

Balkonmöbel Sonnenliegen

Platzsparen lautet auch das Motto beim Sonnenschutz: Hier erweisen sich rechteckige Modelle als sehr ergiebige, passgenaue Schattenspender. Sehr praktisch sind außerdem Balkonschirme, die am Geländer montiert werden. Die Balkonbrüstung kann auch für die Deko eingesetzt werden, etwa für Lichterketten oder Blumenkästen, die nach außen hin aufgehängt werden. Wie man sieht: Mit ein paar Tricks und speziellen Balkonmöbeln lässt sich auch auf dem kleinsten Balkon ein Stückchen Paradies einrichten …

Polyrattan Gartenmöbel
Holz Gartenmoebel
Metall Gartenmöbel
Balkon-Ideen für jeden Stil