Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen

Außenwandleuchten für die gelungene Hausbeleuchtung

Sie setzt schöne Hausfassaden in Szene, lässt das Zuhause bewohnt aussehen und weist Besuchern sicher den Weg: Es gibt vieles, das eine Wandleuchte außen an der Hausmauer kann. Genau das macht Außenwandleuchten wohl zu einer der beliebtesten Möglichkeiten für die Hausbeleuchtung. Vor allem in Eingangsbereich zählt sie zu den absoluten Klassikern. Schnell montiert, macht sie Stolperfallen sichtbar und sorgt so für Sicherheit im Dunkeln. Wenn sie entsprechend ausgerichtet ist, kann sie auch die Hausnummer beleuchten. Doch auch bei Treppenaufgängen, Garageneinfahrten oder Abgängen zum Keller sind Außenwandleuchten gefragt. Besonders gleichmäßig wird die Ausbeleuchtung solcher durchaus auch „gefährlichen“ Stellen aber erst mit zwei Exemplaren. Im Duo wirken sie nämlich wie bei Wandleuchten für den Innenbereich sehr harmonisch. Vor allem sogenannte Up-&-Down-Außenwandleuchten, deren Lichtstrahl sowohl nach oben als auch nach unten abgegeben wird, werten ein Haus im Handumdrehen auf. In vielen Formen und Stilrichtungen erhältlich, werden sie an jeder Hausmauer zum Highlight. Egal ob in moderner, stilisierter Fackelform, als klassische Laterne oder als schlichte Kugel – moderne Außenwandleuchten erfüllen neben funktionalen Zwecken auch viele Design-Wünsche!

Vorteile Außenwandleuchten:

  •   Für geschmackvolle Hausbeleuchtung
  •   Von modern bis traditionell im Look
  •   Einflammig, Up-&-Down u.v.m.
  •   Geeignete Schutzklassen & Materialien
  •   Außenwandleuchten mit Bewegungsmelder

Weiterführende Informationen:

  1. Mit Außenwandleuchten zur perfekten Gartenbeleuchtung
  2. Wie viel Lumen pro m² sind ideal?
  3. Tipps für indirekte Beleuchtung
  4. Alles Wissenswerte über Smart Home
  5. Welche Lampenfassungen gibt es?

Tipps rund um Außenwandleuchten

Ein Tipp zum Energiesparen sind Außenwandleuchten mit Bewegungsmelder, die sich vor allem für Durchgangsbereiche eignen. Für Bereiche, wo man sich länger aufhält, benötigt man allerdings eine Dauerbeleuchtung. Zum Beispiel wird in Sitzbereichen auf der Terrasse oder dem Balkon meist ein heller Lichtschein gewünscht. Doch blenden darf er nicht – daher sollte man unbedingt vor der Montage die passende Höhe finden. Sehr sanft, aber umso stimmungsvoller ist die indirekte Fassadenbeleuchtung. Speziell Gestaltungen mit Ziegel, Rauputz oder Holz verwandeln sich so in echte Hingucker. Vom „Einsatzort“ und dem direkten oder indirekten Witterungseinfluss hängt auf jeden Fall die geeignete IP-Schutzklasse ab. Häufig wird eine Wandleuchte außen unter einem Dachvorsprung oder einer Überdachung angebracht, andere wiederum an der Gartenmauer oder der Wetterseite des Hauses. Mit witterungsfesten Materialien wie verzinktem Metall und beständigem Kunststoff oder Glas können ihnen aber selbst Schnee, Kälte und Dauerregen nichts anhaben.

Jetzt online stilvolle Außenwandleuchte kaufen

Sie suchen nach einer Außenleuchte mit Bewegungsmelder, im rustikalen Industrial-Look oder zur Beleuchtung Ihrer Hausnummer? Dann herzlich willkommen im XXXLutz Onlineshop, wo Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung steht. Jetzt Außenwandleuchte kaufen!