Wohnen im Landhausstil

Landhausstil Allgemeine Seite, Haus

Wohnstil mit ländlicher Inspiration

Ein Gefühl von Heimat – dafür steht der natürliche Country-Look: Gemütlich, bodenständig und unkompliziert schenkt uns die Einrichtung im Landhausstil eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag der Gegenwart. Denn mit einem Hauch reiner Landluft weht zugleich eine Atmosphäre der Beständigkeit sowie Entschleunigung durch die vier Wände und lädt zum entspannten Innehalten ein. Dank authentischem Holz-Mobiliar sowie charmanter Accessoires träumen wir uns im Nu in urige Bauerngärten oder auf sonnenbeschienene Blumenwiesen. Bestimmen Sie selbst, wohin die Reise geht und gestalten Sie eine Wohlfühlidylle nach Ihrem Geschmack.

City trifft Cottage – ein moderner Landhausstil ist gleichfalls ein Highlight für Stadtbewohner. So holen Sie sich mit typischen Designs plus sanften Farben den Urlaub auf dem Lande einfach in den urbanen Raum. Wonach steht Ihnen der Sinn? Behagliches Cocooning oder gastliche Geselligkeit mit Freunden und Familie? Bei diesem Stil ist beides zuhause. Zwischen Möbeln im Landhausstil, Wollplaid, zarten Gräsern und dem Duft frisch gebackenen Kuchens warten zeitlose Glücksmomente. Wie das geht – wir verraten es Ihnen und geben praktische Tipps …
Landhausstil, Pflanzen, Farbauswahl

Statement Pieces für den Landhausstil

Wer sich daheim ein bisschen Cottage- oder Finca-Style wünscht, kann mit dem entsprechenden Key-Interior stilvolle Beschaulichkeit kreieren. Zunächst gilt es zu entscheiden: Welche Möbel eignen sich für den Landhausstil? Als charakteristische Eyecatcher sind ein Hussensofa oder ein Schaukelstuhl die erste Wahl. Ebenso überzeugen von Bauernschränken beeinflusste Entwürfe samt Kassettentüren, Kranzleisten sowie Knopfgriffen.

Darüber hinaus dürfen die passenden Deko-Ideen beim Einrichten im Landhausstil nicht fehlen: Korbgeflecht schafft sowohl als Übertopf als auch in der Rolle des Lampenschirms lauschiges Flair. Ein runder Teppich aus Sisal oder Jute mit dezentem Muster greift die Optik wieder auf und strukturierte Textilien ermöglichen dezente Farbtupfer von Piniengrün bis Vanille. Pflanzen plus warme Beleuchtung steuern schließlich den Feinschliff bei – damit gelingt ein heimeliges Ambiente mit dem gewissen Etwas.
Landhausstil Statement Pieces

Natur pur: Welche Materialien sind typisch für den Landhaus-Look

Landhausstil Materialien

Ganz oben auf der Liste der Must-haves: naturbelassenes, massives Holz. Hell lackiert, gekalkt, mit White Wash-Lasur ist der Werkstoff aus den Wäldern gleichfalls sehr gefragt. Weitere authentische Hingucker sind zum Beispiel Rattan oder anderes Flechtwerk. Naturstein begeistert als Zierelement und Tischplatte durch seine individuelle Maserung. Keramik sowie Ton kommen gern unglasiert daher, um den urwüchsigen Charme der Einrichtung zu bekräftigen und favorisierte Metall-Arten sind unter anderem Zink beziehungsweise Varianten mit Emaille-Oberfläche oder Rost-Dekor.

Weiche Akzente setzen hingegen Möbelbezüge, Kissen, Vorhänge aus Leinen und grob gewebter Baumwolle von Marken wie ESPOSA, noch kuscheliger wird es mit Strick-Accessoires. Spitze bringt auf Wunsch eine feminin-romantische Note ins Gesamtbild ein. Nicht zuletzt stehen bei der Auswahl der Materialien im Landhausstil die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit der Produkte im Fokus.
 

INSPIRED BY TRENDS

Landhausstil Feeling

3 Tipps fürs Wohnen mit Landhausstil-Feeling

Schritt 1:
Alt trifft neu: Für ein Ambiente, das nostalgisch und doch up to date ist, kombinieren Sie geschickt aktuelle Designs mit Vintage-Schätzen vom Flohmarkt, Antiquitäten oder Erbstücken voller Erinnerungen – die Mischung macht’s. Eine althergebrachte Apparenz unterstreichen ebenso Shabby Chic-Modelle oder Einrichtungs-Ideen aus Altholz, die mit ihren Gebrauchsspuren Geschichte zu schreiben scheinen. Eher „rohe“ Oberflächen und solche mit markanten Bearbeitungsspuren zeigen das Faible für bewährte Handwerkskunst: Durch sie mutet der Wohnstil, der das Beste von gestern und heute vereint, rustikal-gemütlich an!

Schritt 2:
Naturverbundes Kolorit
: Hell plus schlicht präsentiert sich die Landhausstil-Palette. Sie möchten wissen: Welche Muster und Farben passen zum Landhaus-Stil? Wir haben die Antwort! Als Basisnoten sind Sand, Wollweiß und Erdtöne prädestiniert – ergänzt um gedeckte Nuancen von Oliv- oder Tannengrün über kühles Taubenblau bis hin zu Terra cotta und Cognac-Schattierungen. Gleichermaßen funktionieren nicht allzu bonbonhafte Pastell-Farben. Dunkle Kontraste erzeugen Sie dank Braun, Schwarz sowie Anthrazit. Bei den Dessins sind Streifen beziehungsweise Karos die Klassiker, die selbst ein moderner Landhausstil gewandt zitiert. Daneben gelten groß- wie kleinformatige Blumen-Prints und selbstverständlich Toile-de-Jouy-Drucke als Evergreens im Country-Home.

Schritt 3:
Traditionsreiche Formsprache
: Eine bewusste Einfachheit und regional bestimmte Bauarten prägen die Aufmachung der Landhausmöbel sowie -accessoires – und werden von typischen Details gezielt aufgelockert. Heimische Holz-Arten erhalten etwa durch gedrechselte Elemente ihren einmaligen Look, desgleichen zeigen Textilgewebe oder Korbmaterial Einflüsse überlieferter Kunstfertigkeit. Gerundete Konturen erfreuen sich anhaltender Beliebtheit beim Einrichten im Landhausstil, da sie das harmonische Prinzip hervorheben. Dabei bietet der Stil eine weite Bandbreite, die schnörkelige Rustikalität genauso einschließt wie einen reduzierten Modern-Country-Look.

Wohnzimmer im Landhausstil

Gemütlich, gemütlicher, Wohnen im Landhausstil – die kuschelige Atmosphäre wird hier wie bei kaum einem anderen Trend herausgestrichen. Das fängt bereits beim Look der Wände an: Neben lichten Farben wie Weiß, hellem Beige und softem Grau ist ein bodenständiger Anschein von Holz-Balken, Täfelungen, Kalkputz, Backsteinen beziehungsweise Fließen ein adäquater Blickfang. Wer nicht mit entsprechender Bausubstanz aufwarten kann, erzielt via Motiv-Tapeten raffinierte Effekte. Vor einer solchen Kulisse kommt dann die Sitzgruppe aus Hussensofa und Ohrensessel charmant zur Geltung. Teppiche mit deutlicher Knüpfstruktur oder wollig-meliertem Flor steuern zudem eine behagliche Note bei. Labels wie LANDSCAPE, WALDWELT, AMBIA HOME und CANTUS zeigen die diversen Spielarten des Wohnstils auf.

Klassische Vitrinen, Regale mit Körben, diverse Tischen oder Konsolen erweitern die Einrichtung um den gewünschten Stauraum und schaffen die Basis für liebevolle Dekoration, denn der Landhausstil legt viel Wert auf verspielte Accessoires. Keramik plus dickwandiges Glas mit leichter Tönung in Handmade-Optik kommen als Gefäße zum Einsatz – und gehäkelte respektive gefilzte Decken, Kunstfell, Waffelpiqué sowie Webstoff- nebst Gobelin-Kissen machen das mollige Wohlfühlkonzept perfekt. Abgerundet wird das Interieur durch eine angenehme Ausleuchtung: Steh- oder Tischlampen mit Textilschirmen tauchen das Heim sanft in warmes Licht – an der Decke komplettieren beispielsweise ein Pendel mit Korbschirm oder ein Kronleuchter aus weißem Metall die Ausstattung.

Esszimmer im Landhausstil

Um Freunde einzuladen oder für gemeinsame Stunden mit der Familie – bei der Landhaus-Einrichtung ist das Speisezimmer als Mittelpunkt des Beisammenseins von wesentlicher Bedeutung. Im Zentrum steht der große Esstisch etwa mit geschwungener Baumkantenplatte oder aber in Weiß samt verzierter Beine. Drumherum gruppieren sich traditionelle Holzstühle, auf denen Auflagen den Komfort erhöhen. Auch Stuhlhussen, gepolsterte Sessel, Varianten mit geflochtener Sitzschale oder schlichte Sitzbänke ergeben ein stimmiges Bild – wer sich ein echtes It-Piece wünscht, ergänzt das Ensemble durch ein Küchensofa. Platz für Geschirr und Co. zieht mit Anrichte, Kredenz beziehungsweise Buffetschrank in die vier Wände im Landhausstil ein. Kleine Extras wie eine LED-Innenbeleuchtung bescheren den Möbelklassikern im Nu einen Anflug von 21. Jahrhundert.

Auf der Tafel setzt eine mannigfaltige Auswahl an Keramik-Service von Steingut bis Porzellan den Wohnstil fort. Originelle Dessins mit urig-unregelmäßigen Verläufen bieten reaktive Glasuren oder Crackle-Überzüge, Reliefränder in Creme-Farben wirken elegant, florale Muster verbreiten dezent-stilisiert respektive lieblich-nostalgisch ein frisches Garten-Air. Denn beim Landhausstil ist drinnen wie draußen Speisen mit Picknick-Gepräge angesagt: Deko-Ideen eröffnen dabei bunte Wildblumen und Zweige – als Vasen sind Krüge, Milch- und Gießkannen gern gesehen, oder Sie arrangieren einzelne kleine Bouquets in Einmachgläsern und Tassen. Leinen-Tischdecken garnieren zusammen mit Stoffservietten, DIY- sowie Upcycling-Inspiration samt Shabby-Anklängen als individuelle Akzente die Einrichtung.

Schlafzimmer im Landhausstil

Natürliche Erholung

Landhausmöbel verleihen Ihrem persönlichen Ort der Ruhe luftige Leichtigkeit. Hier können Sie am Abend entspannen und lassen sich am Morgen von den ersten Sonnenstrahlen im Boxspringbett mit Holz-Rahmen beziehungsweise im verschnörkelten Metallbett wecken. Leinen-Vorhänge, Bezüge, Polster und Plaids – ob pastellig, uni-farben oder mit einem dezenten Blüten-Muster – machen es sommerlich gemütlich. Aufbewahrungsmöglichkeiten gestalten Kleiderschränke mit Drehtüren, Kommoden sowie Truhen. Soll der Raum vielseitig genutzt werden, kommt zum Beispiel ein Schminktisch oder Sekretär samt Hocker hinzu. Unsere Tipps: Körbe vervollständigen nonchalant den Country-Look und eignen sich zugleich zum Wäschesammeln wie zur Aufbewahrung von Accessoires, Zeitschriften, Kissen etc. Eine chice Tischleuchte lässt den Landhausstil außerdem in indirekter Helligkeit erstrahlen – gegebenenfalls harmonisch pointiert durch Lichterketten, Laternen und Co.
Landhausstil Lampe, Tisch

Trends & More rund um den Landhausstil

Landhausstil Wohnen
Wohnen im Landhausstil all around the world: Dieser Stil ist einfach überall daheim! Holen Sie sich den Charakter Ihrer favorisierten ländlichen Location nach Hause. Lust auf Inspiration?
  • Farmhouse Style: amerikanisches Country Feeling mit unbegrenzten Möglichkeiten.
  • Romantisch-feminin: der französische Landhausstil mit elegantem Shabby-Château-Flair.
  • Die mediterrane Finca-Manier bringt jeden Tag Urlaubsstimmung in die vier Wände.
  • Kraftvolle Meeresbriese: Landhausmöbel in Weiß werden mit maritimer Ausschmückung zur Strandhaus-Einrichtung.
  • Chalet-Chic für Hütten-Atmosphäre: lässt sich rustikal stylen oder mit luxuriösem Glamour-Touch á la St. Moritz.
  • Nordisches Skandi-Landhaus verbindet unverfälschte Naturschönheit mit innovativen Design-Ansätzen.
Landhausstil-Möbel online kaufen und noch mehr entdecken: Von der Wohnserie über Heimtextilien bis hin zu schmückenden Accessoires finden Sie bei uns im Shop alles für Ihre geschmackvolle Landhaus-Einrichtung – ob modern oder traditionell. Also gleich reinklicken, durch tolle Ideen und Tipps stöbern, um angesagtes Cottage-Feeling zu genießen. Sie möchten noch einen anderen Einrichtungsstil oder aktuelle Shop-the-Looks kennenlernen? Dann tauchen Sie ein ins abwechslungsreiche XXXLutz Trend-Universum. Make the most of your home!

Die Social Media-Kanäle von XXXLutz

Facebook Icon
Instagram Icon
Pinterest Icon
Youtube Icon