Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen

ZEIT ZUM ANGRILLEN: SO GELINGT DIE GRILLPARTY

Die Grillsaison ist eröffnet! Mit den ersten warmen Tagen steigt auch sofort die Lust auf g’schmackige Steaks und knackige Maiskolben vom Rost. Am besten schmeckt das Barbecue zusammen mit Familie und Freunden.
Grillparty Aktionen hier entdecken
Grillparty - hier entdecken

Grillparty

weitere Empfehlungen anzeigen

DIE STARS AUF JEDER GRILLPARTY – GRILL & GRILLMEISTER

 

Zusammen vorbereiten, sich unterhalten, das schöne Wetter genießen … Eine Grillparty ist so viel mehr als Kotelett, Würstel und Kartoffelsalat. Dennoch hängt der Erfolg einer Grillfeier ganz entscheidend vom Essen und somit von der Funktionstüchtigkeit des Grillgeräts ab. Zu den Vorbereitungen für das Grillfest gehört daher nicht nur, ausreichend Fleisch, Gemüse und Beilagen zu besorgen: Auch der Griller und die Vorräte an Brennmaterial sollten rechtzeitig gecheckt werden. Kleiner Tipp: Mit Brennpaste klappt das Anzünden nicht nur ganz ohne Rauch, sondern auch für ungeübte Grillmeister. Der perfekte Zeitpunkt fürs Anheizen ist bei einem Holzkohlegrill übrigens eine Stunde vor Beginn der Grillparty. Bei einem Gasgrill reichen hingegen etwa 10 Minuten, um die gewünschte Temperatur zu erreichen. In Griffweite sollten neben einem Beistelltisch für Grillbesteck und Grillgut außerdem ein Feuerlöscher, ein Kübel Sand oder eine Löschdecke liegen – für den Fall der Fälle.

 

GRILLSPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE

 

Sind auch Kinder zur Grillparty eingeladen, muss besonders darauf geachtet werden, dass sie nicht in die Nähe des heißen Geräts gelangen. Ausreichender Abstand zum Sitzbereich und zur Spielwiese sollte daher unbedingt eingehalten werden. Apropos Spielwiese: Für die kleinen Gäste kann ein Grillfest ganz schön lang werden – es sei denn, sie bekommen ein Unterhaltungsprogramm geboten. Am besten kommt im Sommer natürlich Wasserspaß im Pool, Planschbecken oder auf der Wasserrutschbahn an. Zur Not tut es aber auch ein Gartenschlauch oder Rasensprenger. Sportlich wird der Nachmittag hingegen mit Basketball, Tischtennis und Hoverboard-Fahren. Wer sich nach dem Essen nicht ganz so energiegeladen fühlt, legt sich hingegen für ein Nickerchen in den Liegestuhl oder die Hängematte. Über den gesamten Garten verteilt, bieten sie entspannte Rückzugsmöglichkeiten. Aber auch beim „Hauptgeschehen“ der Grillparty sollte für jeden Gast eine Sitzgelegenheit vorhanden sein. Während es sich der kleine Kreis auf Loungemöbeln gemütlich macht, findet eine größere Runde auf platzsparenden Bierbänken Platz.

 

DIE GRILLPARTY RUNDHERUM PERFEKT ORGANISIEREN

 

Neben 200 bis 300 g Fleisch pro Person dürfen auf einer Grillparty natürlich auch Getränke, Saucen und Beilagen nicht fehlen. Durch die vielen Salatschüsseln, Servierplatten und Brotkörbe bleibt da für Tischdeko meist nicht viel Platz. Für rustikales Flair sorgen jedoch Holzbretter statt Tellern und Servietten mit BBQ-Motiven. Dafür darf der Garten für die Grillparty nach Herzenslust mit Lampions, Lichterketten und Laternen geschmückt werden. Fackeln und Feuerschalen sorgen für Lagerfeuerromantik, wenn die Sonne untergegangen und die Glut im Grill verloschen ist. Vielleicht werden dann noch ein paar letzte Marshmallows über den Flammen geröstet, bevor die Grillparty zu Ende geht …