Gratis Postversand ab €25 Zustellung €39,90 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Schnelle Lieferung

TISCHDECKEN FÜR FRISCHEN FLAIR IM HANDUMDREHEN

Ob eine Tischdecke auf den Tisch muss oder keinesfalls eine drauf darf, kann vor allem bei Interior-Fans schnell zur Glaubensfrage werden. Fest steht: Dieses mal quadratische, mal rechteckige, mal runde Stückchen Stoff namens Tischtuch besitzt durchaus die Kraft, die Wirkung eines Raums im Handumdrehen zu verwandeln. Denken Sie für einen kurzen Moment an das Landleben auf einem Tiroler Bauernhof. Welche Tischdecke kommt Ihnen in den Sinn? Ein rot-weiß-kariertes Wachstuch? Und beim improvisierten Schick einer Berliner Altbauwohnung? Definitiv ein beiges Leinen-Tischtuch, ungebügelt! Bei dezenter Zurückhaltung wie im hohen Norden denken die meisten wohl auch an ein beiges Leinen-Tischtuch, allerdings an ein ungebügeltes! Und bei quirligem Balearen-Treiben? Tischdecken mit Batiken und Blumenmuster. Sie merken schon: Mit ein bisschen Kreativität, passendem Geschirr und der richtigen Dekoration lässt sich die Stimmung verschiedenster Orte im Nu nach Hause holen. Entscheidend sind dabei vor allem drei Kriterien: Das Material, die Farbe und das Muster. Baumwolle und Leinen sind unkomplizierte Materialien, die für einen ebenso unkomplizierten Look sorgen. Eleganter und meist auch „opulenter“ wird der Look mit aufwändigen Tischtüchern aus Jacquard oder Damast. Mit Unifarben, egal ob in dezenten Erdtöne oder in knalligen Farben, kann man gar nichts falsch machen, während Prints wie Blumen, Karos oder geometrische Formen durchaus den stilbestimmend sein können.

VORTEILE TISCHDECKEN:

  •   XXXL-Auswahl an Größen & Formen
  •   Tolle Designs von unifarben bis gemustert
  •   Tischdecken aus Baumwolle, Leinen, Damast u.v.m.
  •   Für einen neuen Look im Handumdrehen
  •   Schützen Tische vor Beschädigungen & Flecken

WIE GROSS SOLL EINE TISCHDECKE SEIN?

Eine der wichtigsten „Nebensachen“ beim Kauf einer Tischdecke ist die Frage nach der richtigen Größe. Doch gibt es beim Tischtuch so etwas wie einen Goldenen Schnitt? Wer herausfinden will, welche Tischdecken-Größe die Richtige ist, kommt um eine Sache jedenfalls nicht herum: um die Ermittlung der Länge und Breite der Tischplatte bzw. den Durchmesser bei runden Esstischen. Dann kommt das Hinzurechnen des Überhangs an die Reihe. Je nach Vorliebe und Geschmack werden dabei zwischen 20 bis 30 cm an jeder Seite empfohlen. Oder anders gesagt: Die Tischdecke sollte insgesamt zwischen 40 und 60 cm länger und breiter sein als der Tisch, dasselbe gilt für runde Tische. Zudem sollte man beim Kauf mitbedenken, dass viele Materialien wie Baumwolle beim ersten Mal Waschen etwas eingehen. Je kürzer der Überhang, desto praktischer ist die Tischdecke im Alltag. Je länger die Tischdecke hingegen ist, desto eleganter wirkt sie. Achten sollte man lediglich darauf, dass sie nicht bis zur Sitzfläche der Esszimmerstühle reicht. Denn wenn die Tischdecke beim Hinsetzen im Weg ist, sind Missgeschicke vorprogrammiert. Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann sich mit Tischtuchklammern helfen.

JETZT ONLINE SCHÖNE TISCHDECKE KAUFEN

Ob in dezenter Zurückhaltung oder als knalliger Blickfang, in eleganten Materialien wie Damast oder Jacquard oder bodenständig aus Baumwolle oder Leinen: Bei XXXLutz erwartet Sie eine große Auswahl an Tischdecken für jeden Geschmack. Jetzt Tischdecke kaufen und für frischen Wind im Esszimmer sorgen.