Schnelle Lieferung Kontaktcenter 30 Tage Rückgabe Zustellung €39,90 Gratis Postversand ab €25 Online bestellen in der Filiale abholen
Esszimmer mit Möbel aus Holz

Mit Holzöl richtig Pflegen

Damit Ihr Möbelholz seine Schönheit ein Leben lang behält, sollte es regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Erfahren Sie alles zum Thema Holzreinigung & Holzpflege mit Holzöl sowie praktische Tipps, beispielsweise wie Sie Kratzer & Dellen einfach und schonend entfernen.

Holzreinigung & Holzpflege

Dass Dinge des Alltags lange schön bleiben, wenn sie gepflegt werden, weiß Oma meist am allerbesten. Für Möbelholz gilt diese Weisheit aber ganz besonders, da Holz lebendig ist. Gönnen Sie Ihrem Holzmöbel also etwa je nach Verwendung alle drei bis sechs Monate eine Pflege mit Holzpflegeöl – und es wird lange schön bleiben.

Holz Tuch weiß Hand

Holzpflege mit natürlichem Holzöl

  1. Holzöl sparsam auf ein fusselfreies, trockenes Wolltuch auftragen (Achtung: keine Mikrofasertücher, Dampfreiniger oder Haushaltsreiniger verwenden)
  2. Möbelholz damit einreiben und sanft auspolieren
  3. Überschüssiges Holzpflegeöl komplett entfernen, fertig!
Hand Schwamm Holz

Holzreinigung mit Reinigungsöl

  1. Reinigungsöl dünn auf ein Reinigungspad auftragen
  2. Holzöl großflächig und in Faserrichtung des Holzes auspolieren, um ev. Farbunterschiede im Holz zu vermeiden
  3. Nach dem Reinigen Möbelholz einer klassischen Holzpflege unterziehen (s. l.)

Pflege- & Reinigungsprodukte für Holzflächen

Weitere Empfehlungen anzeigen

Kratzer & Dellen entfernen

Hand Schleifpapier orange Vollholz

Kratzer ausschleifen

  1. Kratzer mit Holzschleifpapier der Körnung 120 in Holzfaserrichtung grobflächig ausschleifen, bis er nicht mehr zu sehen ist
  2. Oberfläche danach in mehreren Stufen feinschleifen: zunächst mit Holzschleifpapier Korn 150, dann mit Korn 180 und im Anschluss mit Korn 280
  3. Betroffene Stelle mit Hartwachs-Holzöl großzügig nachpflegen und 15 bis 20 Minuten einwirken lassen
  4. Anschließend normal reinigen mit Holzpflegeöl (s. oben)
Bügeleisen Vollholz Tuch weiß

Dellen ausdämpfen

  1. Betroffene Stelle zunächst einwässern, feuchtes Tuch drauflegen und Delle mit Bügeleisen herausdämpfen; Dämpfvorgang bei Bedarf mehrmals wiederholen und Stelle völlig trocknen lassen
  2. Holzdelle im Anschluss feinschleifen – zunächst mit einem Schleifpapier Korn 150, dann Korn 180 und abschließend mit einer 280er-Körnung
  3. Holzmöbelstück anschließend pflegen (Punkt 3 und 4)

Möbel aus Holz

Weitere Empfehlungen anzeigen
Massivholzmöbel für jeden Wohnbereich
Wie reinige ich meine Polstermöbel