Postversand €4,90 Zustellung €34,90 Online bestellen in der Filiale abholen 30 Tage Rückgabe Trusted Shops geprüft
LED-Deckenleuchten im Badezimmer

LED-DECKENLAMPEN ALS LICHTBASIS

Moderne LED-Deckenleuchten verbinden gekonnt Form und Funktionalität. Denn sie sorgen für eine gleichmäßige Grundbeleuchtung und sehen dabei auch noch super aus. Damit die Helligkeit von LED-Deckenlampen variiert werden kann, sind sie oft zusätzlich dimmbar. Manche können sogar die Farbe wechseln.

Während zum Arbeiten eine Lichtstärke von 300 lm/m2 optimal ist, empfiehlt sich zum Wohnen ein Wert von 100 lm/m2. In unserem Ratgeber Beleuchtung finden Sie übrigens noch mehr Wissenswertes zum Thema – einfach erklärt!

LED-Deckenleuchte

Produkte

LED-DECKENLEUCHTEN FÜR GLEICHMÄSSIGE LICHTVERTEILUNG

Vom Flur über die Küche bis ins Schlafzimmer: LED-Deckenbeleuchtung findet man längst in allen Wohn- und Arbeitsbereichen. Nicht nur weil LEDs höchst energieeffizient und langlebig sind, sondern auch weil die innovative LED-Technologie eine Vielfalt an Formen und Designs ermöglicht. Somit gibt’s für jeden Stil und Bedarf die passende LED-Deckenbeleuchtung – von geradlinigen und verspielten LED-Deckenleuchten aus Edelstahl über glitzernde Kristall-LED-Deckenleuchten bis hin zu flachen LED-Paneelen, die sogar die Lichtfarbe wechseln können. Dass sich in den meisten Wohnungen mehr als eine LED-Deckenleuchte befindet, hat natürlich einen weiteren guten Grund: Sie bieten eine gleichmäßige Allgemeinbeleuchtung und sollten daher Teil jedes Beleuchtungskonzepts sein. Vor allem der Mix aus LED-Deckenleuchten, LED-Wandleuchten und LED-Stehlampen ermöglicht tolle Rauminszenierungen. Dazu noch die ideale Lichtstimmung, die LED-Deckenlampen zum Dimmen auf „Knopfdruck“ liefern, und das Wohngefühl ist perfekt!

VARIANTENREICHE LED-DECKENBELEUCHTUNG FÜR JEDEN RAUM

Von geometrischen Formen über traditionelle Designs bis zu extravaganten „Kunstwerken“: LED-Deckenleuchten haben das Zeug dazu, in Wohnumgebungen den Ton anzugeben, können sich aber auch diskret in jedes Raumgefüge integrieren. Schlichte LED-Deckenbeleuchtung empfiehlt sich in kleinen Zimmern oder Räumen, in denen Möbel und Accessoires bereits genügend Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ausgefallene Stücke wie LED-Deckenleuchten im angesagten Kristall-Look können in großflächigen oder minimalistisch eingerichteten Räumen besonders gut wirken. Während LED-Deckenleuchten mit Textilschirmen oder mit matten Glas-Abdeckungen diffuses Licht sowie eine behagliche Atmosphäre verbreiten, können LED-Deckenlampen, deren Leuchtmittel „offen“ sind, mit voller Strahlkraft für Helligkeit sorgen. Je nachdem wo die LED-Deckenbeleuchtung platziert wird, sollte auch die passende Farbtemperatur gewählt werden. Denn während im Arbeitszimmer oder über der Kücheninsel eine LED-Deckenlampe mit hellem Licht Sinn macht, ist in Wohn- und Schlafzimmern gedämpftes Licht besser. Bei innovativen Smart Home LED-Deckenleuchten können verschiedenste Farb- und Lichteinstellungen sogar bequem via Smartphone oder Tablet gesteuert – und für jeden Bedarf – eingestellt werden. Einfach smart!